Netzwerkstelle Sport und Integration




Die offene Kinder- und Jugendarbeit und die Sportvereine zeigen eine große Bereitschaft, sich an der gesamtgesellschaftlichen Herausforderung der Aufnahme,Begleitung und Betreuung von geflüchteten Menschen zu beteiligen. Der organisierte Sport und die Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit bieten mit ihren handlungs- und gruppenorientierten Angeboten eine ideale Form des Miteinanders und des sozialen Lernens.

Die Sportjugend wird in enger Zusammenarbeit mit Sportvereinen und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit offene, integrierende und bedarfsgerechte Bewegungs- und Sportangebote vor allem für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung umsetzen.




1. Integration durch Bewegung, Spiel und Sport – Kooperation und Integration mit Sportvereinen, Integration in die Regelangebote der sportlichen Kinder und Jugendarbeit

2. Initiierung und Koordination von niedrigschwelligen offenen Sportangeboten und Sportaktionstagen (in Kooperation mit Sportvereinen)

3. Netzwerkbildung und Integration in die Regelangebote der (offenen) Kinder- und Jugendarbeit Zu diesen Projekten und Aktionen werden wir die Sportvereine und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit entsprechend informieren.


 
 Kontakt
______________________________

  Müller, Ralf

  -Fachkraft- Integration im Sport-

  August-Bebel-Str. 57
  33602 Bielefeld

  Tel. 05 21_52 515 80

  integration@sportjugend-bielefeld.de


  Lüppens, Felix

  -Fachkraft- Integration im Sport-

  August-Bebel-Str. 57
  33602 Bielefeld

  Mobil: 0179-7782626

  integration@sportjugend-bielefeld.de

 
 
 Das könnte Sie    

 interessieren:

______________________________