Bielefelder Mini-Sportabzeichen

 

Das Bielefelder Mini-Sportabzeichen wurde 2011 von der Sportjugend Bielefeld und der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER zur Bewegungsförderung in Bielefelder Sportvereinen und Kitas entwickelt. Es soll dazu beitragen, Kinder von klein auf für Sport und Bewegung zu begeistern.

Der natürliche Bewegungsdrang von Vorschulkindern, die Neugier gegenüber neuen Aufgaben und dem eigenen Können werden dabei bewusst genutzt. Um das Mini-Sportabzeichen zu erlangen, bewältigen die Kinder verschiedene Aufgaben und Stationen. Die Freude an der Bewegung steht hier im Vordergrund, doch erhalten die Kinder auch eine Rückmeldung über ihr Können und werden motiviert, sich weiter zu bewegen. Die Materialien für die Durchführung des Bielefelder Mini-Sportabzeichens können bei der Sportjugend Bielefeld ausgeliehen werden.



Beim Bielefelder Mini-Sportabzeichen werden insgesamt sieben Bewegungsaufgaben bewältigt. Die einzelnen Stationen zum Laufen, Werfen, Springen und Balancieren sind so konzipiert, dass sie jeweils eine bestimmte motorische Fähigkeit (Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination) entwicklungsgemäß schulen. Die spielerische Gestaltung und die Auswahl der Materialien sorgen dabei für einen hohen Aufforderungscharakter. Die notwendigen Materialien sind in Materialkisten zusammengestellt. Für den Aufbau der einzelnen Stationen gibt es zu jeder Materialkiste eine Broschüre mit genauer Beschreibung und praktischen Tipps für die Umsetzung.



Der Verein oder die KiTa kann zwischen drei Versionen wählen:
 
  • das Bielefelder Mini-Sportabzeichen für 3- bis 4-jährige Kinder
  • das Bielefelder Mini-Sportabzeichen für 5- bis 6-jährige Kinder
  • das Bielefelder Mini-Sportabzeichen für Eltern und Kinder

Für die Durchführung des Mini-Sportabzeichens sind daher verschiedene Szenarien denkbar: Die „Eltern-Kind-Version“ bietet sich für das jährliche Sommerfest oder einen bewegten Nachmittag im Sportverein oder in der Kita an. Die Kinder können ihr Mini-Sportabzeichen im Rahmen einer „Projektwoche“ oder während der regulären Turnstunden erwerben. Für jedes Kind gibt es eine Laufkarte und eine Urkunde. Auf der Laufkarte können die erbrachten Leistungen angekreuzt werden. Die Wertung erfolgt über die Farben Rot, Gelb und Grün, sodass auch die Kinder sehen können, wie gut ihre Leistung war. Haben die Kinder alle Stationen besucht, erhalten sie eine Urkunde. Optional können auch Medaillen erworben werden.



Die Urkunden und Laufkarten werden pro Kind berechnet:

  • Urkunde und Laufkarte: 1,00 € pro Kind
  • Medaille: 1,50 € pro Kind
  • Materialkisten: kostenlos gegen Kaution von 100,00 €

Nicht genutzte Urkunden, Laufkarten und Medaillen können zurückgegeben werden. Die Kaution wird bei ordentlicher und sauberer Rückgabe der Materialien vollständig erstattet. Für langfristige und nachhaltige Bewegungsförderung möchten wir bestehende und neue Kooperationen zwischen Kitas uns Sportvereinen unterstützen und gewähren daher für die gemeinsame Durchführung von Sportvereinen und Kitas eine 25-%-Ermäßigung auf die Kosten von Urkunden und Medaillen.




 
 Kontakt
______________________________

  Das Bielefelder Mini-Sportabzeichen

 Kontakt: 
 
 Sportjugend Bielefeld
  Geschäftsstelle
  August-Bebel-Str. 57 33602 Bielefeld 
  Tel.: 0521_52 515 80 
 
  Ansprechpartner/in:
  Viktoria Seele
 
  BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
  Team Gesundheitsmanagement
  Tel.: 0521_5228-3274
 
  Ausleihe der Materialkisten:
  Spielothek der Sportjugend Bielefeld
  August-Bebel-Str. 16-18
  33602 Bielefeld
  Tel.: 0521_13 678 88
  Ausgabe und Rücknahme:
  Nach telefonischer Vereinbarung

 
 
 Das könnte Sie    

 interessieren:

______________________________

  > Sportpatenschaften
  > Rick und Rack
  > Sportpatenschaften
  > Sportvereine und Kitas
  > Sportangebote für Kinder